Tzuga


GLÜCK WIRD DURCH KLEINE DINGE GEMACHT

 

Pflaume, Pflaume, Quint, Aprikose, Himbeere, Medizin, Kirsche, William

 

 

IN EINER EXKLUSIVEN HOLZKISTE

 

TZUGA oder CUGA ist ein TRUE DOMESTIC-Brandy, der in der RAJIN-Brennerei in Banatski Novo Selo auf traditionelle Weise "gebacken" wird. Was unsere CUGU besonders auszeichnet, ist der natürliche Geruch und das Aroma, die ausschließlich aus überreifen einheimischen Früchten stammen. TZUGA ist 100% NATÜRLICHER hausgemachter Brandy aus 100% hausgemachtem Obst und NICHTS ANDERES!

 

 

WIR SIND GARANTIERT, KEINEN ZUCKER, ÄPFEL, ETHYLALKOHOL, GESCHMACK ODER ANDERES ZUFÜGEN.

  

 

 RUE DE LA MAISON ROUGE 13, 1400 YVERDON-LES-BAINS 

 

Stevanović Nebojša

 

ZÜRICH

076 519 76 76

076 370 63 09

 

YVERDON

076 818 98 83 

078 934 98 83


Autor: Milan Rajin, Master of Economics and Food Technology; Kategorie: DOMESTIC BRANDY

 

12/04/2020

 

Wir haben versucht, die größten Unterschiede zwischen industriellem und echtem heimischem Brandy kurz zu erklären.

 

Sie kennen wahrscheinlich den Unterschied zwischen Industrie- und Handwerks- oder Handwerksbier. Erstens zeichnet es sich durch geringere Qualität, "Verdünnung" oder Verringerung des Alkoholanteils, weniger Hopfen und dergleichen aus, während Craft-Biere in kleineren Chargen aus Rohstoffen höchster Herkunft hergestellt werden und vor allem - sie werden mit hergestellt Liebe!

 

Der Brandy ist genau das gleiche.

 

Industrieller Brandy wird auf Produktionsanlagen hergestellt, die eine etwas höhere "Reinheit" des erhaltenen Alkohols bringen, aber ein wichtiger Teil des Aromas von einheimischem Brandy, der in traditionellen Kesseln gebacken wird, geht verloren.

 

 

Ein weiterer wichtiger Punkt sind Rohstoffe. Bei der Herstellung von industriellem Brandy fügen die Hersteller häufig (geschweige denn immer) raffinierten Ethylalkohol hinzu, um eine größere Menge des Endprodukts zu erhalten. Dies bedeutet, dass anstatt beispielsweise 1 Liter William (wir haben es nicht zufällig erwähnt) aus 10 kg Birnen gewonnen wird, bis zu 100-mal mehr! Da die Frucht eine begrenzte Menge an aromatischen Bestandteilen enthält, bedeutet diese Zugabe von Ethylalkohol, dass diese aromatischen Bestandteile verdünnt werden, so dass der resultierende "Brandy" Aceton ähnlicher ist als Brandy. Dann fügen die Industrieproduzenten künstliche oder natürliche Aromen hinzu und der Brandy riecht "phänomenal", aber dies ist natürlich nicht der echte natürliche Fruchtduft, aus dem der Brandy stammt.

 

Auf der anderen Seite wird hausgemachter Brandy mit Liebe und Spannung hergestellt. Man kann sich nicht vorstellen, Brandy zu "rösten", ohne Kontakte zu knüpfen, zu trinken, zu grillen oder Kessel. Eine andere Sache, wenn die Gastgeber Brandy "für sich selbst" machen, versuchen sie, ihn so gut wie möglich aussehen zu lassen, um stolz darauf zu sein, wenn sie ihn vor den Gästen herausbringen. Dies erfordert in erster Linie eine spezielle Fruchtbehandlung, bei der die Wirte buchstäblich jede Frucht durch die Hand führen.

 

Das nächste ist Ethylalkohol. Natürlich verwendet es kein wirklicher Wirt oder fügt es dem Brandy hinzu, genau wie künstliche Aromen. Es ist wahr, dass ein guter Teil durch Zucker hinzugefügt wird, aber darüber werden wir im nächsten Blog sprechen. Natürlich sollte Zucker nicht hinzugefügt werden, da Sie keinen Brandy aus Zuckerrüben, sondern aus Früchten herstellen. Das Aroma von einheimischem Brandy ist also speziell, natürlich und einzigartig, nicht einheitlich und immer das gleiche wie bei industriellen Brandys.

 

All dies führt dazu, dass industrieller Brandy nicht mit REAL DOMESTIC Brandy wie unserem TZUGA verglichen werden kann. Jeder Tropfen unseres TRUE HOMEMADE-Alkohols enthält NUR FRÜCHTE und NICHTS ANDERES.

 

Und denken Sie nicht, dass Whisky, der aus Getreide hergestellt wird, besser ist als unser hausgemachter Brandy. Es ist ein gewöhnlicher Ethylalkohol, der sein Aroma den Eichenfässern verdankt, in denen er gereift ist. Ohne Fässer wäre Whisky Aceton. Das wissen auch die Briten. Sie würden auch Brandy machen, aber sie bauen keine Früchte an wie wir. Es gibt kein fruchtbareres Land als Serbien. Und so nutzen wir den Reichtum, den unser fruchtbares Land uns gibt, und gießen ihn in ein Glas des perfektesten Getränks der Welt - hausgemachten Brandy!

 

 

Quelle: www.tzuga.com