VIRTUS WEINGUT IN CH



RUE DE LA MAISON ROUGE 13, 1400 YVERDON-LES-BAINS 

 

Stevanović Nebojša

 

ZÜRICH

076 519 76 76

076 370 63 09

 

YVERDON

076 818 98 83 

078 934 98 83



SAUVIGNON BLANC

 

Sauvignon Blanc gilt als aristokratischer Klassiker unter den Weißweinen. Sauvignon Blanc ist wie jede große Rebsorte das "Kind" des Landes, in dem er wächst.

 

Natur

In Virtus 'Wein Sauvignon Blanc" dominiert das Aroma der sogenannten Blume, Melonen, die die diskreten mineralischen Noten, Töne von geschnittenem Gras und Kräutern ergänzen: Basilikum, Koriander, dh. Primel, Schnittlauch, Dill, Majoran, Rosmarin, Salbei, Thymian, Minze und Brennnessel. Es hat ein erkennbares Bouquet, außergewöhnliche Frische und Leichtigkeit, mit ausgewogenen Säuren und Alkohol. Der Wein ist trocken, hellgelb mit einem grünlichen Schimmer, kristallklar, voller Geschmack, frisch und knusprig. Der Reichtum und die Fülle dieses Weins mit diskreten Vanilletönen, die den aromatischen Komplex weiter bereichern, werden durch die Tatsache beigetragen, dass ein Teil in Fässern und Fässern aus französischer Eiche fermentiert und gereift wurde.

 

Kulinarische Beratung mit Sauvignon Blanc

Weißes Fleisch mit Puten-, Schweinefilet-, See- und Flussfischgerichten, Krabben, Schalentieren, Garnelen und Hummer. Käse - weich, salzig und sauer. Gemüse und vegetarisches Essen - grünes Gemüse, Gurkensalat mit Joghurt und Gewürzen, Nudeln mit Zucchini, Bechamelsauce, Parmesan und Pilzen.

 

Serviertemperatur

9-12 ° C.

 

Jahrgang 2014: Goldmedaille

 

Internationale Weinherausforderung

 

AWC Wien 2016

 

Jahrgang 2014: Goldmedaille

Internationale Weinherausforderung

 

AWC Wien 2016


PINOT GRIGIO

 

Pinot Grigio ist ein Symbol für Sommer und leckeres Essen, einfache Naturprodukte. Die Sorten Pinot Grigio und Pinot Blanc sind zwei Sorten, die durch Mutation des edlen Pinot Noire entstanden sind. Es wird erfolgreich im kühlen hügeligen Oregon sowie in Sizilien angebaut. Im Elsass produziert Pinot Gris, wie er dort genannt wird, reichhaltige, duftende Weißweine mit einer Note von Walnuss, Rauch, Gewürzen und manchmal Honig. Diese Sorte ist in unserem Land als grauer Burgunder bekannt.

 

Natur

Pinot Grigio von Vinarija Virtus ist ein strohgelber Wein mit Kupfernuancen, der auf den natürlichen Prozess der Weißweinherstellung aus braunroten Trauben hinweist. Bereits beim ersten Treffen ist die Extraktivität und außergewöhnliche Komplexität dieses Weins zu erkennen. Es wird in Edelstahlbehältern (90%) und Barrique-Fässern aus französischer Eiche (10%) hergestellt und gelagert und behält so seine Frische und sein Aroma von tropischen Früchten, reifen Birnen, Ananasmelonen, Äpfeln und weißen Nektarinen. Angereichert mit Eichenholz schmeckt es reich und voll, leicht cremig und butterartig und füllt die Gläser mit dem Aroma von Honig und süßen Datteln, aber dennoch bleibt die Fruchtigkeit im Vordergrund. All dies trägt ausgewogen zur Komplexität und Einzigartigkeit dieses Weins bei, der ein obligatorischer Bestandteil eines Sommeressens an der frischen Luft ist.

 

Kulinarische Beratung mit Pinot Grigio

 

Mediterrane Küche, Fischspezialitäten, Pasta, Risotto mit Meeresfrüchten.

 

Serviertemperatur

 

9-12 ° C.

 

Jahrgang 2017: Silbermedaille

KARAFFE

 

London 2018

Jahrgang 2016: Silbermedaille

Internationale Weinherausforderung

AWC Wien 2017

 

Jahrgang 2014: Bronzemedaille

Internationale Weinherausforderung

 

AWC Wien 2016

Jahrgang 2014: Silbermedaille

Der Balkan Internationaler Weinwettbewerb

 

Sofia 2016


GEWÜRZTRAMINER  

 

Die Sorte Gewürztraminer ist eine von 18 edlen Weinsorten, die oft als "erwachsener" Maskat bezeichnet werden. Das Präfix „gewürz“ in der Übersetzung „würzig“ bezieht sich auf die Aromen dieser Sorte, die aus Norditalien (ehemals Südtirol) stammt. Der Wein ist duftend, blumig und ähnelt dem feinsten Lokum, vor allem wegen der ausdrucksstarken Noten von Rosenblättern und der ungewöhnlich öligen Struktur.

 

Natur

Der Gewürztraminer von Virtus ist ein überraschend trockener Wein, der jedoch aufgrund seines intensiven Aromas, des erhöhten Alkoholgehalts und des etwas niedrigeren Gesamtsäuregehalts süßer aussieht als er tatsächlich ist. Der charakteristischste Duft von Gewürztraminer ist das Aroma von Litschi, Rose Ratluk, während gleichzeitig die Aromen von roter Grapefruit, Ingwer, Ananas und brennendem Weihrauch erkannt werden können. Mit einem raffinierten und mäßig vollen Körper ist dieser Wein, gut gekühlt, auch an heißen Sommertagen ein wahres Vergnügen.

 

Kulinarische Beratung mit Gewürztraminer

Gänsepastete, Schinken, geräucherte Forelle oder Hering, Hühnersalat, harter Kuh- und Schafskäse, frisches Obst.

 

Serviertemperatur

 

6-9 ° C.

 

Jahrgang 2014: Bronzemedaille

KARAFFE

 

London 2016

Jahrgang 2016: Goldmedaille

Internationale Weinherausforderung

AWC Wien 2017

 

Jahrgang 2014: Silbermedaille

Der Balkan Internationaler Weinwettbewerb

 

Sofia 2016


ROSE

 

Rosen und Roséweine sind nicht so beliebt wie Weiß- oder Rotweine, wahrscheinlich aufgrund unzureichender Informationen. Kenner dieses edlen, natürlichen Weins verlieren nie an Wert, sowohl wegen der komplexen Produktionstechnologie als auch wegen des wunderbaren Geschmacks und des Reichtums an Antioxidantien, die zur Erhaltung der Jugend beitragen.

 

Rose ist ein Wein, der zu Recht mit Sommer und großer Hitze verbunden ist, weil er sehr kühl sein kann, ohne Angst zu haben, "im Körper" zu verlieren. Rose passt gut zu einer Vielzahl von Lebensmitteln. Aufgrund dieser Eigenschaft behandeln ihn viele mit einem gewissen Misstrauen. Aber in den letzten zehn Jahren haben Winzer erfolgreich gegen einen solchen Ruf von Roze gekämpft, so dass die wachsende Beliebtheit dieses Weins heute niemanden überrascht.

 

Natur

Die hellrosa Farbe der Rose mit rötlichen Reflexen, die gleichzeitig kristallklar sind, macht Virtus Rose zum Stolz des Virtus Winery und seines wahren Kunstwerks. Virtus 'Rose hat einen intensiven Duft nach roten Beeren, Himbeeren und roten Johannisbeeren, der aus Prokupac stammt, und einen würzigen Duft dank Cabernet Sauvignon. Der Geschmack wird von Fruchtigkeit und Frische mit etwas Restzucker dominiert, was eine echte Harmonie des Geschmacks dieses Weins schafft.

 

Sorte

Prokupac 70%, Cabernet Sauvignon 30%

 

Kulinarische Beratung mit Rose

Meeresfrüchte, gegrilltes Hähnchen, leichte Snacks.

 

Serviertemperatur

8-10 ° C.

 

Jahrgang 2014: Silbermedaille

Internationale Weinherausforderung 

AWC Wien 2016


PROKUPAC

 

Prokupac ist eine alte serbische autochthone Sorte, die für unsere Region spezifisch ist. Viele Winzer, die der serbischen Tradition treu bleiben, erneuern diese Sorte und tragen so zum Aufbau und zur Entwicklung der heimischen Weinidentität bei.

 

Natur

Der Käufer des Weinguts Virtus ist ein Wein von dunkelroter Farbe mit einem reifen Aroma von roten Früchten, mit Aromen von Kirschen und Kakaolikör, die die charakteristischen mineralischen Noten ergänzen. Es schmeckt fruchtig, weich, mit ausgeprägten süßen Tanninen, die sich gut in seine elegante und ausgewogene Struktur einfügen, und die Reifung eines Teils dieses Weins in Eichenfässern trug zu seinem verlängerten Abgang bei.

 

Gärung und Alterung

In einem großen hölzernen Eichenfass vergoren und zum einen in Edelstahl und zum anderen in französischen Eichenfässern gepflegt.

 

Kulinarische Beratung mit Prokupac

Rotes Fleisch, Wildgerichte, Lammbraten.

 

Serviertemperatur

 

16-18 ° C.

 

 

 

 

 

Jahrgang 2016: Silbermedaille

KARAFFE

 

London 2018

Jahrgang 2014: Silbermedaille

Internationale Weinherausforderung

 

AWC Wien 2017

Jahrgang 2013: Silbermedaille

Internationale Weinherausforderung

 

AWC Wien 2016


MARSELAN

 

Marselan ist eine Sorte, die erstmals 1961 in Frankreich durch Kreuzung der Sorten Cabernet Sauvignon und Grenache auftauchte. Es wurde ursprünglich im Rhône-Tal in Frankreich, dann in der Schweiz, Kalifornien, Spanien angebaut. Es ist eine relativ neue Sorte, die wegen ihrer intensiven, dichten, rubinroten Farbe sehr interessant ist, sehr reich an fruchtig-blumigen Aromen von Juni-Kirschen und Beeren mit eleganten Tanninen, die gut in die Struktur des Weins integriert sind. Stilvoll befindet es sich zwischen Cabernet Sauvignon und Granage und drückt die Vorzüge beider Sorten aus. Marseille betont die Fröhlichkeit und Lebendigkeit von Granage mit der zusätzlichen Struktur und Eleganz von Cabernet aus Bordeaux.

 

Natur

Marselan Winery Virtus ist eine intensive, rubinrote Farbe, fruchtig mit Aromen von reifen Brombeeren, Kirschen, Tabak und dunkler Schokolade, zusätzlich mit Schwarzwälder Fruchtmarmelade und Eiche. Schmeckt sehr extraktiv, komplex, elegant, mit samtigen Tanninen, fein ausbalanciert. Die Reifung eines Teils dieses Weins in Eichenfässern trug zur Fülle des Körpers und zum langen Abgang bei. Es hat ein großes Potenzial, das echten Weinliebhabern durch sorgfältige Verkostung offenbart wird.

 

Kulinarischer Rat mit Marseille

Beefsteak mit intensiven Saucen, Kalbfleisch, Lammschulter mit Rosmarin und Knoblauch, Hartkäse.

 

Serviertemperatur

 

16-18 ° C.

 

Jahrgang 2016: Bronzemedaille

KARAFFE

 

London 2018

Jahrgang 2015: Bronzemedaille

KARAFFE

 

London 2017

Jahrgang 2014: Empfehlung

KARAFFE

 

London 2016

Jahrgang 2015: Silbermedaille

Internationale Weinherausforderung

 

AWC Wien 2017


ROTES CREDO

 

Ein edler Rotwein von außergewöhnlicher Fülle und Mineralität, der durch die Mischung von vier Sorten aus den Weinbergen von Virtus entsteht: 30% Prokuplje, 30% Marselan, 30% Cabernet Sauvignon und 10% Pinot Noir.

 

Natur

Jeder von ihnen gab diesem Wein einen besonderen Stempel. Prokupac war verantwortlich für Flattern und Mineralität, Marselan für Fruchtigkeit und Fülle, Cabernet gab ihm Struktur und Lebendigkeit, und von Pinot Noir erbte er all die Raffinesse, die diese Sorte mit sich bringt. Es reifte 14 Monate in 225-Liter-Fässern aus französischer und amerikanischer Eiche.

 

Der Wein hat eine intensive rubinrote Farbe. Auf dem Duft von üppigen fruchtigen Aromen, leicht mineralisch und würzig, abgerundet mit feinen Elementen aus Eichen-, Vanille- und Tabakrauch. Am Gaumen ausdrucksstarke Fülle mit reifen Tanninen und einem saftigen Abgang, der lange anhält.

 

Kulinarische Beratung mit Virtus rotes Credo

Rotes Fleisch, Hammelburger, Sahnerippchen, Wildwürste, Lammfleisch sowie Kuh- oder Schafskäse mit intensivem Aroma sowie Blauschimmelkäse und Gorgonzola.

 

Serviertemperatur

 

16-18 ° C.

 

Jahrgang 2013: Silbermedaille

KARAFFE

 

London 2018

Jahrgang 2013: Silbermedaille

KARAFFE

 

London 2017

Jahrgang 2013: Bronzemedaille

KARAFFE

 

London 2016

Jahrgang 2015: Goldmedaille

Internationale Weinherausforderung

 

AWC Wien 2017

Jahrgang 2013: Goldmedaille

Internationale Weinherausforderung

 

AWC Wien 2016


WEISSES CREDO

 

Cuvee goldgelbe Farbe, mäßig intensiver Duft ist eine Kombination aus Reichtum und Raffinesse. Drei edle Rebsorten Sauvignon Blanc, Pinot Grigio und Gewürztraminer ergaben drei edle Weine, die 9 Monate lang sorgfältig in französischen Eichenfässern gepflegt wurden, so dass durch ihre sorgfältige Mischung Virtus CREDO Weiß entstand.

 

Natur

Tropische Aromen mit Zitruscharakter sind nur die halbe Wahrheit, dieser Weißwein enthält noch etwas anderes: grüne Kräuternoten, Gewürze, geschnittenes Gras, reife Aprikosen, mit Muskatnuss gewürzte Bratäpfel, Vanille mit einem Hauch von Rauch.

 

Am Gaumen ist Virtus CREDO Weiß viel reicher als jeder einzelne Wein, der an seiner Kreation beteiligt war, und hinterlässt den Eindruck eines "fettigen" Weins mit einer viskosen Struktur mit einem leichten Hauch von Honig und einem langen Abgang.

 

Gärung und Alterung

Pfützen aus 100% französischer Eiche

 

Kulinarische Beratung mit Virtus CREDO weiß

Dieser Wein passt gut zu Gerichten mit Butter oder Sahne. Probieren Sie ihn daher mit geräuchertem Lachs oder gekochtem Lachs mit Kapern in Buttersauce, Kalbsschnitzel in Pilzsauce, Roggen in schwarzer Buttersauce, Schweinefilet in Apfelsauce und Hühnchen in einer cremigen Sauce Pilzsauce sowie Hartschaf- und Kuhkäse.

 

Serviertemperatur

 

10-12 ° C.

 

Jahrgang 2015: Bronzemedaille

KARAFFE

London 2017

Jahrgang 2015: Goldmedaille

Internationale Weinherausforderung

 

AWC Wien 2017

Jahrgang 2014: Goldmedaille

Internationale Weinherausforderung

 

AWC Wien 2016


PINOT NOIR

 

Die berühmte französische Rebsorte, ein Markenzeichen des Burgunds, hat eine lange Tradition, die bis ins 14. Jahrhundert zurückreicht. Es erfordert spezielle Bedingungen für den Anbau und besondere Aufmerksamkeit im Weinberg, um Spitzenweine zu produzieren, aber es hat auch seinen Platz in vielen Weinbergen auf der ganzen Welt eingenommen.

 

Pinot Noir oder Black Burgundy, wie es in unserer Region immer noch bekannt ist, ist eine sanfte und sehr empfindliche Sorte, die aufgrund ihrer Eigenschaften eine große Herausforderung für jeden Winzer bei der Weinherstellung darstellt.

 

Weine dieser Sorte sind elegant und raffiniert und können je nach Qualität und Region extrem teuer sein.

 

Natur

Virtus 'Pinot Noir aus dem Jahr 2014 ist ein komplexer und reichhaltiger Wein mit einer tiefen rubinroten Farbe, die für die Sorte selbst nicht so charakteristisch ist, aber die sorgfältige und sorgfältige Zusammenarbeit mit dem Charakter des Klimas, das diese Sorte aus dem Jahr begleitete Weinberg bis zum letzten Fass gab einen ungewöhnlichen Pinot.

 

Wenn Sie in ein Glas dieses edlen Weins schauen, werden Sie von den Aromen reifer Kirschen und Sauerkirschen überwältigt, durch die sich Schwarzwälder Früchte, Kakao und Rauch verflechten. Im Mund geschichtete, aber elegante, samtige Tannine und lange Abgänge. Der Wein lag 20 Monate in neuen französischen Pfützen.

 

Kulinarische Beratung mit Virtus Pinot Noir

Dieser Wein passt gut zu verschiedenen Gerichten, angefangen bei Wild-, Kalb- und Lammspezialitäten unter dem Sack bis hin zu Ente oder Truthahn mit roter Fruchtsauce.

 

Serviertemperatur

 

16-18 ° C.

 

Jahrgang 2015: Bronzemedaille

KARAFFE

 

London 2018

Jahrgang 2014: Silbermedaille

Internationale Weinherausforderung

 

AWC Wien 2017